Drehen lernen – Töpferkurse an der Scheibe

Ton ist ein faszinierendes Material. Noch faszinierender ist es, auf einer sich drehenden Scheibe aus einem Klumpen Steinzeugton mit seinen eigenen Händen einen Becher oder eine Vase zu erschaffen. Es ist nicht ganz einfach, doch mit professioneller und individueller Betreuung lassen sich schon im ersten Töpferkurs die Grundtechniken, die erforderlich sind, um einfache Gefäße herzustellen, recht schnell vermitteln. Am Ende des Einsteigerkurses werden Sie Ihre ersten selbstgedrehten Schälchen, Becher und vielleicht noch mehr in den Händen halten. In der Offenen Werkstatt können Sie anschließend die erworbenen Kenntnisse anwenden und weiter ausbauen. Oder Sie belegen weitere Töpferkurse, in denen Sie Ihre Technik weiter vervollständigen. Darüber hinaus lernen Sie, Henkel zu ziehen, einen Ofen zu setzen und Ihre Werke zu glasieren.

Versuchen Sie es doch einfach mal. Für 30 € bieten wir Ihnen eine Schnupperstunde an, in der Sie ausprobieren können, ob Sie die Arbeit mit dem Ton genau so fesselt wie uns. Die Einzelkurse starten ganz individuell und kosten 40 €/Stunde (inkl. Material und Brand). Bei einer Kursbelegung mit zwei Personen kostet die Schnupperstunde 40 € und jede weitere Stunde 50 €.